Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kassel,

am 6. März 2016 fanden Kommunalwahlen in Hessen statt. Die Freien Demokraten verdoppelten mit 5,6% die Zahl der Sitze in der Stadtverordnetenversammlung Kassel von zwei auf vier. Hierfür möchten wir uns bei Ihnen bedanken.

Im Mittelpunkt unserer politischen Arbeit stehen weiterhin Sie, die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne für Gespräche zur Verfügung, natürlich auch jetzt nach der Wahl.

Am 25. September 2016 sind Nachwahlen im Ortsbeirat Mitte erforderlich, die Kandidaten der Freien Demokraten bleiben:

  1. Bernhard Brunsch
  2. Jürgen Menzel-Machemehl
  3. Sören Machemehl

Kassel hat sich in den letzten Jahren durchaus positiv entwickelt, im Vergleich zu anderen Regionen besteht aber noch immer erheblicher Nachholbedarf. Hier muss gehandelt werden. Wirtschaftliche Verbesserungen sind aber mit der bisherigen Praxis unkoordinierter und nicht selten von grünen Utopien bestimmter Einzelmaßnahmen nicht erreichbar. Erforderlich ist vielmehr ein umfassendes Konzept, das unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, sozialer, demografischer, kultureller und sonstiger Faktoren eine Perspektive für alle Bevölkerungsschichten unserer Stadt und für alle Stadtteile eröffnet. Kassel hat das Potenzial dafür, es muss nur genutzt werden. Dafür will sich die FDP einsetzen.

Deshalb lautet unser Motto:

KASSEL KANN MEHR!

Mit unseren im März gewählten Vertretern in der Stadtverordnetenversammlung und unserem Programm als Arbeitgrundlage sind wir in der Lage und Willens, politische Verantwortung für die Zukunft der Stadt Kassel zu übernehmen.

Ihre Freien Demokraten in der Stadt Kassel